Zusätzlicher Useragent für Skype

  • Ich möchte gerne einen zusätzlichen Useragenten einpflegen. Eingepflegt werden können diese wohl in der Datei /var/efw/proxy/useragents - in /var/log/squid/useragent.log findet man die Logfiles des einzelnen Useragenten. Leider weiß ich nicht wie man diese in die /var/efw/proxy/useragent einbauen muss - in Squid Doku's habe ich nur soviel gefunden


    name,anzeige, (regexp)


    name ist fpür die interne Verabeitung
    anzeige ist die Zeichenfolge die im GUI angezeigt wird - gebräuchlicher Name
    regexp ist ein regulärer Ausdruck der mit dem Useragent des Browsers übereinstimmt muss von Klammern umgeben sein


    In den Logs sieht z.B. die neue Skype Beta so aus "Skype<99> (BETA) 5.0"


    Hat jemand nen Tipp oder weiß wie das ganze funktioniert ? Ich hab alle möglichen Konfigurationen durchgespielt :-(


    Gruss Peer

  • Hallo,
    habe das in der 2.2 in den Standart Richtlinien so eingestellt das nur noch bestimmte Browser durch dürfen,
    unter „ Blocked MIME Types „ habe ich Skype nit eingetragen.
    Der Vorteil durch das erlauben ( verbieten ) von bestimmten Browser liegt klar darin das auch andere
    unbekannte Anwendungen nicht mehr über den Proxy dürfen.


    Gruß Sabine

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort Sabine,


    ich habe meine Einstellung genau wie du gemacht, und wie es sich ja eigentlich auchfür ne Firewall auch gehört: alles zu nur das was man braucht auf. Im Gegensatz zu vielen anderen müssen wir Skype aber benutzen, darum will ich Skype als Useragent einpflegen - damit Skype neben ein paar Browsern durch Proxy darf . Leider weiß ich nicht genau wie das geht :-( Siehe meine Ansätze oben.


    Gruss Peer