Welche Atom Appliance für EFW 2.5

  • Moin!


    Ich möchte bei einem Kunden eine EFW 2.5 (später EFW 3.0) installieren und suche jetzt eine geeignete Atom Appliance.


    Einsatzzenarien sind:
    1. Internet Router mit Firewall für Clients + Server in separater DMZ
    2. OpenVPN Router
    3. Evtl. später Online Virenscanner für POP3 Mail Abfrage.


    Bei Supermicro habe ich so etwas gefunden; sostet so ca. 600 Euro als Barebone + Speicher + SSD = ca 800 total.
    SYS-5018A-FTN4
    http://www.supermicro.nl/produ…U/5018/SYS-5018A-FTN4.cfm


    Ist das was? oder sollte man eine andere Hardware wählen?


    Welche WLAN Karte sollte man für den 1x PCI-E 2.0 x8 Slot wählen?


    frogger


    Motherboard


    Super A1SRi-2758F

    Processor/Cache
    CPU


    Intel® Atom™ Processor C2758
    CPU TDP 20W (8-Core)
    FCBGA 1283
    System-on-Chip



    System Memory
    Memory Capacity


    4x 204-pin DDR3 SO-DIMM sockets
    Supports up to 32GB DDR3 ECC memory


    Memory Type


    1600/1333MHz ECC DDR3 SDRAM 72-bit, 204-pin gold-plated DIMMs


    DIMM Sizes


    8GB, 4GB, 2GB


    Memory Voltage


    1.5 V, 1.35 V


    Error Detection


    Corrects single-bit errors
    Detects double-bit errors (using ECC memory)



    On-Board Devices
    SATA


    SoC SATA3 (6Gbps), SATA2 (3Gbps)


    Network Controllers


    C2000 SoC I354 Quad GbE Controller (MACs)
    Virtual Machine Device Queues reduce I/O overhead
    Supports 10BASE-T, 100BASE-TX, and 1000BASE-T, RJ45 output


    IPMI


    Support for Intelligent Platform Management Interface v.2.0
    IPMI 2.0 with virtual media over LAN and KVM-over-LAN support
    Aspeed AST 2400 BMC


    Graphics


    BMC integrated Aspeed AST2400


    USB 3.0


    Renesas uPD720201



    Input / Output
    Serial ATA


    2x SATA3 (6Gbps) ports
    4x SATA2 (3Gbps) ports


    LAN


    4x RJ45 Gigabit Ethernet LAN ports
    1x RJ45 Dedicated IPMI LAN port


    USB


    4x USB 3.0 ports (2 rear, 1 Type A, 1 via header)
    2x USB 2.0 ports (2 rear)


    Serial Port


    2x Fast UART 16550 Serial Port (1 rear, 1 via header)


    DOM


    1x SATA DOM (Disk on Module) power connector


    VGA


    1x VGA Port


    Others


    TPM 1.2 header

  • Hallo, was mir hier zu einfällt,
    ich würde erstmal prüfen ob die Hardware auch funktioniert.


    Gerade die Netzwerkkarten, da sollte man vorher schauen ob die in dem EFW Kernel mit dabei sind.


    gruß wolfi

    Mein Computer kann alles, wegen seiner 32 Bit!
    Wenn ich 32 Bit intus habe, kann ich auch alles!

  • Hallo,
    Wenn ich mich recht erinnere, dann verbaut Supermicro Realtek NIC's und die sind heikel.
    (heisst aber nicht das Realtek nicht geht, hab hir auch eine laufen)


    Für Squid und Snort wird auch die CPU der FLaschenhals werden.
    Was für Bandbreite soll daran laufen ?

  • Moin, ich habe das Supermicro X7SLA-H . . . . mit zwei Realtek RTL8111C-GR Gigabit . . . und keine Probleme . . . :D


    Würde aber heute eher einen Intel I3 nehmen . . . als einen Atom . .


    Gruß Sabine

    EFW Version im Einsatz:
    2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
    1 x Endian Community 3.2.4
    2 x 2.5.1
    8 x 2.2 Final

  • Hi, Ich hab nen Intel Pentium mit 2x3,0 Ghz(Ivy Bridge) und muss sagen eine 50k VDSL Leitung verpackt der nicht.
    Hab jetzt nach der Firewall(mit Snort) noch ca. 40k, was noch ankommt.
    Ich denke, wenn es keine Verluste geben soll, sollte es eher um die 3,2 bis 3,5 Ghz sein.