Hyper-V Netzwerkkarte nicht erreichbar.

  • Hallo,
    ich habe ein großes Problem mit der Hyper-V Netzwerkkarte. Und zwar, habe ich für die Virtuelle Maschine eine "Ältere Netzwerkkarte" eingestellt (EFW hat ja keinen geeigneten Treiber für Hyper-V NIC). Nach der Installation von EFW 2.5.1 könnte ich ganz normal an der Weboberfläche sich anmelden und die Einstellungen vornehmen (ROT = Getaway), nach dem ich die Einstellungen übernommen habe, könnte ich mich nicht an der Weboberfläche anmelden und auch die eingestellte IP nicht anpingen. Direkt auf der Maschine IP überpruft - alles so wie es sein soll, aber die NIC kann nicht erreicht werden, obwohl von EFW kann ich jede Maschine im Netz anpingen. Ich könnte mir nur so helfen: mit "ifconfig br0 192.168.XX.XX" neue IP vergeben und dann wieder die alte IP gesetzt. Danach kann ich die IP anpingen, aber EFW hat kein Zugriff auf Internet. Und nach einem Neustart ist die NIC wieder nicht erreichbar. Hat schon jemand Erfahrung mit EFW unter Hyper-V gemacht? Was könnte das sein? Ich glaube, dass der Treiber zur der "Ältere Netzwerkkarte" nicht passt, aber ich habe keine Ahnung wie ich das überprüfen oder ändern kann.

  • Hallo,
    irgendwie verstehe ich die Welt gar nicht mehr. Ich habe probiert EFW-2.5.1 auf eine Physikalische Maschine zu installieren und dabei die gleiche Probleme bekommen: nach der erste Konfiguration wieder kein Zugriff auf GREEN. Habe zur Sicherheit mit NVIDIA-NIC und 3COM-NIC ausprobiert - immer dasselbe. Komischer Weise EFW-2.4.1 geht ohne Probleme. Hat EFW-2.5 Probleme diesbezüglich?

  • Nein, eigentlich nicht . . . .
    Hast du mal das Netzwerkkabel der von Grünen Schnittstelle auf die Netzwerkkarte von der Roten Schnittstelle gesteckt ?
    Manchmal ändert sich die Netzkaten Zuweisung . . ;)


    Gruß Sabine

    EFW Version im Einsatz:
    2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
    1 x Endian Community 3.2.4
    2 x 2.5.1
    8 x 2.2 Final

  • Hallo,
    ich habe immer mit einem NIC gemacht (ROT ist bei mir Gateway). Das ist sehr merkwürdig, EFW ist erst erreichbar wenn ich die IP über Console manuell ändere, und von EFW kann nur interne IP's anpingen und wenn ich z.B. google.de anpingen will kriege ich "connect: Network is unreachable" zurück.

  • Das dürfte die einfachste Lösung sein . . . . auch die Fehlersuche dürfte dann einfacher ausfallen . . . .
    kostet halt eine Netzwerkkarte für 3.- Euro . .

    EFW Version im Einsatz:
    2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
    1 x Endian Community 3.2.4
    2 x 2.5.1
    8 x 2.2 Final