OVPN Verbindung hergestellt, kein DNS / Namensauflösung

  • Hallo!

    Ich verbinde mich mit einem iPad (iOS 11) und der OVPN-App mit der Endian Comm. 3.2.2

    Die Verbindung klappt einwandfrei, ich kann Hosts hinter der Endian über die IP-Adresse erreichen (Ping), auch RDP auf die Hosts klappt über die IP.

    Allerdings habe ich über den Hostnamen keine Verbindung, mein iPad kann den Namen nicht auflösen (Wenn ich SRV1 anpingen möchte erhalte ich die Meldung "Cannot resolve host.")

    Ich habe folgendes probiert:

    Unter VPN -> OpenVPN Server: "Diese Namenserver pushen" aktiviert und meine DNS eingetragen, "Diese Netzwerke pushen" aktiviert und mein grünes Netz eingetragen, "Diese Domäne pushen" und meine Domäne (test.local) eingtragen.

    Dann unter VPN -> Authentifizierung in meinem OVPN-Profil testweise "Überschreibe OpenVPN Optionen" aktiviert und dort auch wieder meine DNS zum pushen eingetragen, keine Änderung.

    VPN-Firewall ist aus. Gibt es sonst noch eine Stelle, an der ich suchen kann?

    Vielen dank schon einmal! :thx:

  • Nabend,

    eigentlich nicht viel, siehst du den das der DNS am iPad ankommt?

    Steht was im Log on der Ovpn App?
    Hast du mal ein anderes Gerät versucht, Andoid etc?


    gruß

    Mein Computer kann alles, wegen seiner 32 Bit!
    Wenn ich 32 Bit intus habe, kann ich auch alles!