Routing bei OpenVPN Client gw2gw

  • Hallo,


    ich habe in meinem Home Lab von pfSense nun auf Endian gewechselt. Ich nutze die Endian als openVPN Client (gw2gw) um mich bei meinem Provider einzuwählen. Dort bekomme ich ein /29 Subnetz durch den Tunnel geroutet.


    Der Tunnel steht. Nun möchte ich allerdings auch Dienste durch den Tunnel nutzen. Hier habe ich wohl ein Routing Problem. Lasse ich den Tunnel so konfiguriert, dass dieser als Default Gateway dient, so geht alles. Der gesamte ausgehende Traffic aber eben auch.


    Ich möchte nun gerne mein standard Gateway als Default nutzen, und nur anhand von Policy Base Routing bestimmen, welche Dienste rausgehen. Leider klappt das überhaupt nicht.
    Beschäftige mich auch erst seit einigen Stunden mit der Endian Firewall, daher weiß ich gerade auch nicht mehr weiter, wo ich ansetzen soll.