Endian führt Mini 10 in sein Unified Threat Management-Portfolio ein


Das neue Modell ist für Kleinunternehmen und für das Homeoffice geeignet, aber vor allem im Bereich großer Projekte zeigt es, was es zu bieten hat.

Mini 10

verfügbar auch als WiFi-Version, ist das ideale Gerät für Netzwerksicherheit bei Betrieben mit einer begrenzten Anzahl an Mitarbeitern. Das Gerät garantiert alle zum Schutz des IT-Umfelds erforderlichen Features zu einem kostengünstigen Preis.

Mini 10 lässt sich aber auch hervorragend im Rahmen von großen und umfassenden Projekten einsetzen, in welchen neben einem zentralen Unified Threat Management (UTM) Gerät auch die Notwendigkeit besteht, weitere verbundene Niederlassungen durch kleinere Geräte zu schützen.
 
Endian bietet für jeden Einsatzbereich die passende Lösung, angefangen bei den kleinsten bis hin zu komplexen Installationen.

    Teilen

    Kommentare