Posts by Buschdieb

    Hallo Endian Community,


    es wäre toll, wenn ihr uns bei folgendem Problem mit ein paar Gedanken unterstützen könnt. Wir haben da so ein Problem und wissen nicht mehr weiter. Es gibt bei uns im günen internen Netz Computer die Daten zu einem Sever der ebenfalls im grünen Netz ist empfangen und verschicken. Wenn das passiert haben wir auf unserer Endian eine hohe CPU Last sowie Peaks im Traffic Monitor (siehe Screenshot). Eine Portspiegelung über die Switche machen wir nicht.


    - Ist das normal zwischen Computern im grünen Netz?

    - Woran könnte das liegen?

    - Was können wir tun?

    Hallo Leute,


    ich möchte einen WLAN Gast Zugang einrichten und diesen in das VLAN2 legen.


    Folgende Ausgangssituation habe ich.


    - VMware Maschinen auf denen einige Server laufen u.a. auch Endian.
    - Der VMware Maschine auf dem Endian ist besitzt zwei virutelle Switche, Netz Intern und Netz Extern (Internet) Jeder Switch verweist auf eine Netzwerkkarte die an je einem physikalischem Switch angeschlossen ist.
    - Zwei Ports des internen physikalischen Switches habe habe ich einen Tunk zugewiesen. Beide Ports können VLAN2 und das normale Netz (VLAN0?).
    - An dem Port 25 ist ein AP dran. Dieser strahlt zwei SSIDs aus. Einmal WLAN Intern (kein VLAN) I-Net funktioniert hier und einmal WLAN Extern (VLAN2) I-Net funktioniert nicht
    - An dem Port 50 ist die VMware Maschine dran


    Meine Fragen.


    Muss ich der VMware Maschine im vituellen internen Switch ein VLAN2 zuweisen?
    Wie richte ich das VLAN2 im Endian ein. Muss ich eine neue NIC hinzufügen (eth3)? Diese VMseitig dem VLAN2 zuweisen? Anschließend dieser NICs über das VLAN Menü in ENDIAN als VLAN2 hinzufügen?
    ODER
    Muss ich Endian die VLAN0 und VLAN2 auf eth0 (Grüner Bereich) zuweisen.


    Irgendwie dreh ich mich im Kreis. Könnte mir jemand etwas Unterstützung geben? Das wäre super!


    Viele Grüße
    Buschdieb

    Hallo Leute,


    ich brauche unbedingt mal einen Tipp von euch.
    Folgendes Problem beim konfigurieren von meiner Endian Firewall über die Weboberfläche hab ich die VLAN-Einstellungen geändert nur das Problem ist. Alles andere ist nicht im VLAN. Jetzt komm ich nicht mehr per Weboberfläche rein. Über einen Umweg komm ich allerdings auf die Konsole. Dort habe ich auch bereits die Konfigurationsdatei zu den VLANs gefunden. Leider bleibt es immer nur beim Versuch diese zu ändern. Folgende Meldung erhalte ich.


    WARNING: The file has been changed since reading it!!!
    Do you really want to write to it (y/n)?
    y
    "/proc/net/vlan/config" E667: Fsync failed
    WARNING: Original file may be lost or damaged don't quit the editor until the file is successfully written!
    HIT Enter or type command to continue


    Endian läuft. Aber wie bekomme ich die Endian Firewall zum stehen, damit ich die Config ändern kann.


    Hat jemand einen Tipp für mich?


    Vielen Dank!


    Gruß
    Buschdieb