Squid/Virenscan funktioniert nicht

  • Hallo,


    ich teste gerade EFW 3.2.0 beta-1 (als VirtualBox) und habe das Problem, das der HTTP-Proxy (transparent Proxy von GREN nach RED) nach einem Reboot nicht startet, damit funktioniert dann auch der HTTP/HTTPS-Virenscanner nicht. Wenn ich Squid auf der Console starte, so wird der Dienst auch in der WebGUI als "Running" angezeigt, der Virenscan funktioniert trotzdem nicht. (3.2-er Updates sich bereits installiert)
    Mit EFW 3.0.5 beta-1 (ebenfalls als VirtualBox) tritt dieses Problem nicht auf. (getestet mit dem EICAR-Download)
    Hat jemand bei sich etwas ähnliches beobachtet?


    Ich hatte bis jetzt noch nicht die Zeit die Logfiles zu durchsuchen, werde dieses aber demnächst nachholen und dann die Ergebnisse hier posten. :D


    Viele Grüße
    Harald

  • Hallo zusammen,


    heute wollte ich mir das mal genauer ansehen, und siehe da es funktioniert!?!?
    Keine Ahnung, was los war, aber mir ist aufgefallen, das mein RAM-Verbrauch sehr hoch war (1 GB RAM + 800 MB Swap gegenüber ca. 700 MB RAM ohne gestarteten Proxy). Das liegt wahrscheinlich an der 64-Bit-Edition (Meine Installation von EFW 3.0.5 beta-1 ist noch 32-Bit mit ca. 800 MB RAM-Belegung (inkl. Proxy)
    Kann man irgendwo den RAM-Verbrauch des Proxy limitieren?
    in der /etc/squid.conf sind die entsprechenden Parameter nicht hinterlegt.
    cache_mem 64 MB
    memory_pools off
    cache_swap_low 92
    cache_swap_high 95


    Sobald ich neue Erkenntnisse habe werde ich sie hier mitteilen, falls in der Zwischenzeit irgendjemand anderes Empfehlungen hat, so bin ich über jede Unterstützung dankbar.


    mfg
    Harald

  • Hallo zusammen,


    der meiste Speicherplatz wird nicht von Squid belegt, sondern von ClamAV und ICAP:


    top - 21:41:03 up 3 min, 1 user, load average: 0.15, 0.28, 0.13
    Tasks: 137 total, 1 running, 136 sleeping, 0 stopped, 0 zombie
    Cpu(s): 0.0%us, 0.0%sy, 0.0%ni,100.0%id, 0.0%wa, 0.0%hi, 0.0%si, 0.0%st
    Mem: 2042004k total, 1957012k used, 84992k free, 11928k buffers
    Swap: 2019324k total, 3408k used, 2015916k free, 326536k cached


    PID USER PR NI VIRT RES SHR S %CPU %MEM TIME+ COMMAND
    4012 clamav 20 0 930m 819m 1680 S 0.0 41.1 0:00.00 clamd
    4038 icap 20 0 244m 210m 2152 S 0.0 10.6 0:00.00 c-icap
    4040 icap 20 0 332m 210m 1868 S 0.0 10.5 0:00.00 c-icap
    4041 icap 20 0 332m 210m 1868 S 0.0 10.5 0:00.00 c-icap
    4042 icap 20 0 332m 210m 1868 S 0.0 10.5 0:00.00 c-icap
    3860 root 20 0 231m 130m 2216 S 0.0 6.5 0:00.01 snort


    Jetzt suche ich nach Wegen, diese zu optimieren.


    mfg
    Harald