Teilausfall einer Endian 2.4.1

  • Hallo zusammen,


    vielleicht wurde ein ähnliches Problem hier schon behandelt, wenn ja, dann bitte ich um einen Link; ich fand nichts passendes.


    Ich fand eine Endian 2.4.1 vor, die immer wieder Aussetzer hatte. Ich vermutete ein Hardwareproblem, und fand auch einen total zugesetzten Prozessorkühler und -ventilator. Kein Problem: zerlegen, durchblasen, mit Staubpinsel nachreinigen, nochmal pusten und das Ding lief wieder.


    Jetzt - ca. drei Monate später - gibt es wieder Probleme. Zuerst kam ein W7-Rechner nicht ins Internet, e-mail und Bankaktivitäten funktionierten aber. Unten rechts (Taskleiste?) zeiget sich ein kleiner Dreick mit Ausrufezeichen. Ein Neustart der Firewall behob offensichtlich das Problem, doch nun - ein paar Tage später - geht gar kein Rechner mehr ins Internet. e-mail und Bank gehen jetz aber auch nicht mehr. Interne Zugriffe sind weiterhin alle möglich.


    An der Konfiguration wurde nichts geändert. Meiner Meinung nach könnte es die externe Netzwerkkarte sein. Wenn das der Fall wäre, dann hätte ich ein Problem, denn es ist die boardeigene Karte und es ist kein weiterer Steckplatz frei.


    Oder gibt es andere Ideen?


    Vielen Dank schon mal für' Mitdenken!


    Gruß Volkmar