EFW-Mini

  • Hallo zusammen,


    habe eine kurze Frage anb euch.


    Ich habe hier eine EFW-MIni bekommen, eine von den ersten, welche noch vorne den seriellen Anschluss hat.
    Ich habe diese aber noch nie in Betrieb gesehen und habe zu einen anscheinenden Hardware defekt ein paar kleine Fragen...
    Wenn ich versuche das Gerät per Null Modemkabel zu erreichen, bekomme ich keine Verbindung.
    Wie ich gesehen habe, ist auf dem Board ein Summer verbaut, sollte dieser was von sich geben?


    Festplate macht nur einen kurzen KLACK und läift nicht wirklich an.
    Ich habe den RAM schon getauscht, ohne einen Erfolg.


    Sobald der Strom dran ist, leuchtet nur die Powerlampe...


    Hat jemand mit dieser Harde irgendwelche erfahrung und kann mir einen Ansatzpunkt geben???



    Danke & Gruß


    Daniel

  • Hallo Daniel,


    der Summer sollte was von sich geben aber auch n bissl
    meistens bei Verbindung hergestellt ( WAN ) ( tiefer Ton hoher Ton )
    Verbindung getrennt ( hoher Ton tiefer Ton )


    Hast du folgende Einstellungen für die Serielle Console getätigt?


    Code
    1. # 38400 baud
    2. # 8 bit
    3. # No parity bit
    4. # 1 stop bit


    mit hyperterminal oder mal mit putty Versuchen.
    Wenn ich mich nicht Irre wird aber erst nachdem Endian gebootet hat, auf die Console übertragen, dh. Bios oder ähnliches bekommst du nicht zu sehen.
    Kann mich aber auch Irren, hatte bisher eine Endian Mini nur einmal an der Console.


    wenn die Festplatte nur noch klack Geräusche macht wird die sicherlich ein Defekt haben,
    du kannst versuchen Sie auszubauen und vielleicht in ein Externes Gehäuse einsetzen und an einem Normalen PC prüfen wenn Sie da noch was macht.


    Ist noch Maintenance drauf?
    Erweiterte Garantie vielleicht?


    Ansonnsten, wenn es nur die HDD ist die defekt ist und Maintenance besteht gibt es ein Notfall USB Stick mit dem ist eine Rücksicherung bzw Installation möglich.
    Aber auch nur wenn Maintenance vorhanden ist.


    gruß

  • Hallo,


    die Festplatte habe ich gestern icht mehr getestet.
    Werde ich heute mal machen...


    Die Garantie ist abgelaufen und somit kann ich das Ding wohl in die Tonne werfen.
    Ich schätze mal, das ich da keine andere Möglichkeit haben werde, das Gerät, wiederzubeleben.


    Die serielle Verbindung, habe ich mit Putty, HT und auch auf der Linux console versucht...


    Grüße

  • Hallo,
    nun wenn du die gleiche Festplatte wieder findest, vll auch ähnliches Model/Größe
    und mit einer gültigen Maintenance lässt sich mit dem USB Recovery Stick das System sicher wieder in Betrieb nehmen.